Teilnahmebedingungen der Kurse

  1. Vor Kursbeginn ist die Kursgebühr in voller Höhe zu zahlen. Hierzu wird nach Eingang der Anmeldung eine Rechnung erstellt. Sie ist zugleich die Bestätigung der Anmeldung.
  2. Die Praxis für Ergotherapie C. Dykmann übernimmt keine Verantwortung dafür, dass die Kosten des Kurses über eine Krankenkasse erstattet werden. Die Beantragung derartiger Zuschüsse obliegt dem Kursteilnehmer.
  3. Bei von den Krankenkassen bezuschussten Kursen wird bei regelmäßiger Teilnahme am Ende des Kurses eine Teilnahmebescheinigung ausgehändigt, die bei den Kassen eingereicht werden kann.
  4. Bei zu geringer Teilnehmeranzahl behält sich die Praxis vor den Kurs abzusagen. Die Kursgebühr wird dabei erstattet. Bei Ausfall eines Termins wegen Krankheit der Kursleitung, schlechten Wetterbedingungen oder sonstiger von der Leitung nicht zu vertretenden Umstände (höhere Gewalt) wird der Termin nachgeholt.
  5. Rücktrittsmöglichkeiten sind auf den Zeitraum von 7 Tagen vor Kursbeginn beschränkt und bedürfen der Schriftform. Tritt der Teilnehmer später von seinem Vertrag zurück, wird die Kursgebühr laut § 615 BGB in vollem Umfang fällig.
  6. Der Teilnehmer ist verpflichtet vor Kursbeginn der Leitung seine aktuellen und chronischen Umstände mitzuteilen, die seine Leistungsfähigkeit und seinen Gesundheitszustand beeinträchtigen.
  7. Bei bestehenden Gesundheitseinschränkungen ist eine medizinische Unbedenklichkeitsbescheinigung vorzulegen. Die Praxis für Ergotherapie schließt jegliche Haftung für Körper-/ und Gesundheitsschädigungen aus, die begründet sind durch unterlassene oder falsche Mitteilungen, soweit die Kursleitung aufgrund des allgemeinen Erscheinungsbildes des Teilnehmers die Körper-/ und Gesundheitsgefahren nicht selbstständig erkennen kann.
  8. Schadensersatzansprüche aller Art sind ausgeschlossen.
  9. Die Speicherung der personenbezogenen Teilnehmerdaten für die Organisation, Verwaltung und Information im Sinne der Bestimmungen des Datenschutzes wird vom Teilnehmer gestattet. Der Teilnehmer erhält auf Verlangen jederzeit Einsicht in diese gespeicherten Daten.